zurueck button
vor button
Installationen
Objekte
Zeichnungen
Kunst am Bau
Videos
Infos

Atem


2’30
2007

 

Ein Luftballon wird aufgeblasen. Als skulpturale Handlung betrachtet bedeuted dies, dass das Luftvolumen einer Lunge als Raumvolumen sichtbar wird. Es erhält eine Begrenzung, eine Form, eine Farbe. Dieses Volumen wird von Außen ins Körperinnere, vom Körperinnneren wieder nach Außen und ein - und ausgeatmet. Die Seqenz endet, wenn der Sauerstoffgehalt der Luft verbraucht ist.